Folgen

So erstellst du deine erste Rechnung mit FastBill

Du bist bereit deine erste professionelle Rechnung mit FastBill zu erstellen? Darauf solltest du vorher achten: 

1. Rechnungsnummer anpassen

Damit die Rechnungsnummer nicht "1" ist, solltest du deine fortlaufende Rechnungsnummer so anpassen, dass sie an deine letzte Rechnungsnummer anschließt.  Deine Rechnungsnummer kannst du anpassen unter Einstellungen -> Grundeinstellungen und dort unter Nummernkreise. 

Die Rechnungsnummer, die du hier einträgst, erscheint auf der nächsten Rechnung. Anschließend wird bei jeder Rechnung automatisch hochgezählt. Um das Format des Nummernkreises zu ändern, klicke auf "Format ändern". Hier kannst du z.B. mit Platzhaltern für Monate oder Jahre arbeiten. 

2. Rechnungseinstellungen vervollständigen 

Nachdem deine Rechnungsnummer hinterlegt ist, füge jetzt noch unter Einstellungen -> Rechnungseinstellungen deine Kontodaten und Steuernummer hinzu, und schon kann es losgehen mit der ersten Rechnung. 

3. Rechnung erstellen

Viele Wege führen zu Rechnung. Klicke z.B. in die Suchmaske ganz oben oder wähle auf dem Dashboard die Option "Rechnung erstellen"

Wie du eine Rechnung erstellst, siehst du in diesem Video.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich

Hast du Fragen? Anfrage einreichen