Folgen

Ich bin neu bei FastBill. Wie wechsel ich von einem anderen Anbieter zu FastBill?

Der Wechsel zu FastBill ist einfach und kann zu jeder Zeit und von jeder Software mit wenigen Handgriffen durchgeführt werden. Damit die Umstellung der Software nahtlos in deiner Buchhaltung durchgeführt wird, folge diesen Schritten:

 

1. Rechnungsnummern, Kundennummern und andere Einstellungen vornehmen

Hinterlege unter Konto-Einstellungen | Grundeinstellungen alle relevanten Einstellungen bezüglich deiner bestehenden Struktur von Nummernkreisen. Hinterlege dein Muster für die Kundennummern oder Rechnungsnummern nach deinen Vorgaben. Die nächste Rechnung erhält dann die von dir gewünschte Nummer. 

 

2. Kunden und Produkte bei FastBill importieren

Wenn du deine Kunden aus einem anderen System importieren möchtest, müssen diese im .CSV Format vorliegen, um importiert zu werden. Nutze dafür das FastBill Import Tool. Eine Anleitung findest du hier: Wie lassen sich Kunden und Produkte importieren?

 

 

3. Einnahmen bei FastBill erfassen 

Erfassen und archiviere bei FastBill Einnahmen, die mit einer anderen Software erstellt wurden (auch rückwirkend), z.B. Rechnungen aus anderen Rechnungsprogrammen, Gutschriften und Provisionen, Einnahmen aus Kassensystemen, etc.. Diese kannst du als Einnahme in der Übersicht der Einnahmen oder per Dokumenten-Upload erfassen. 


 

Die Belege für Einnahmen kannst du auch an deine persönliche Inbox E-Mail-Adresse weiterleiten und aus der Inbox heraus erfassen:



4. Ausgaben bei FastBill erfassen 

Genau so wie Einnahmen kannst du auch Ausgaben / Belege aus einem anderen System bei FastBill erfassen (auch nachträglich). Lade die Belege hoch und erfasse diese per Belegerfassung. Anschließend werden die Daten in den Listen und Statistiken angezeigt.

 

5. Sonstige Dokumente bei FastBill erfassen

Genau so wie bei den Einnahmen und Ausgaben kannst du auch weitere wichtige Dokumente wie Verträge, Präsentationen, Handelsregisterauszug oder weitere Dokumente über die Belegerfassung erfassen und als entsprechenden Typ bei Ihrem Kunden hinterlegen. Die Dokumente findest du anschließend in der jeweiligen Kundenakte unter "Dokumente" wieder. 

 

6. Rechnungsvorlage individualisieren

Erstellen und individualisiere deine Dokumentenvorlagen ganz nach deinen Wünschen. Nutze dein eigenes Logo, dein Briefpapier, eigene Schriftarten und platziere die Inhalte ganz nach deinen Wünschen. Den Vorlageneditor findest du unter Konto-Einstellungen -> Dokumentenvorlagen. Dieses Video erklärt dir, wie der Vorlageneditor funktioniert: Vorlagen-Editor

Bildschirmfoto_2013-05-24_um_12.11.11.png

 

 

Weitere hilfreiche Video-Tutorials findest du in der FastBill Academy

Solltest du Hilfe benötigen oder weitere Fragen haben, wenden dich gerne an unseren Support:

per Telefon unter: +49 69 348 772 925

per E-Mail unter: support@fastbill.com 

per Chat auf unserer Website: www.fastbill.com 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Hast du Fragen? Anfrage einreichen