Folgen

PIN-Änderung / Neuanbindung im Banking

Willst du deine Banking-PIN ändern oder möchtest eine Neuanbindung des bereits verbundenen Kontos vornehmen, kannst du entweder das angebundene Konto entfernen oder die PIN aktualisieren.

Hierzu klickst du im Banking auf Konten verwalten und wählst dann das betreffende Konto durch Anklicken aus.

Bildschirmfoto_2018-12-14_um_09.45.45.png

Bildschirmfoto_2018-12-14_um_09.52.16.png

Anschließend hast du die Möglichkeit oben rechts in den Bank-Details auf Bank löschen oder PIN aktualisieren zu klicken.

Möchtest du deinen PIN aktualisieren, kannst du dies machen, in dem du in der Übersicht oben rechts auf 'Pin aktualisieren' klickst.

banking-account-details.png

Sodann öffnet sich ein Popup in dem du die neue PIN einträgst und auf Speichern klickst.

chnage-pin.png

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, erhälst du eine Erfolgsmeldung.

pinchange-success.png
Bitte beachte hierbei, dass die PIN-Änderung nicht bei allen Banken zur Verfügung steht.
Dies hängt damit zusammen, ob diese Möglichkeitvon den Banken gegenüber unserem Bankingpartner unterstützt wird.

Sollte es zu keinem Eingabefeld kommen, wenn du wie vorbenannt vorgehst, ist die PIN-Änderung für deine angebundene Bank leider nicht möglich.
In diesem Fall muss das Konto entfernt und neu angebunden werden.

Wenn du die Bankanbindung löschen möchtest, klickst du in der Übersicht oben rechts auf 'Bank löschen'.

Wenn du Bank löschen gewählt hast, bestätige, dass das Konto tatsächlich gelöscht werden soll.
Danach ist das Konto in FastBill nicht mehr angebunden.

Bildschirmfoto_2019-01-29_um_12.52.40.png

Nun kannst du das Konto wie initial vorgenommen bzw. wie hier beschrieben neu anbinden.

Sollten sich deine Zugangsdaten geändert haben, nimmst du die Anbindung nun mit den neuen Zugangsdaten vor.

 

Bitte beachte: Die Verbindungen in FastBill selbst bleiben durch die Neuanbindung erhalten, also sind Rechnungen und Zahlungen weiterhin als bezahlt markiert und die Zuweisungsarbeit war nicht umsonst. Lediglich die Zuweisungen im Banking können durch die Abbindung des Bankings nicht mehr sichtbar sein.

Die Zuweisungen der Belege werden aus dem Grund entfernt, da die Zuweisung der Belege an die Transaktionen veknüpft ist, welcher durch die Anbindung der Bank besteht.
Wir die initiale Anbindung entfernt, entfernen sich auch die verknüpften Belege an diese Transaktionen.

Hier besteht die Möglichkeit alle Belege einzeln wieder zuzuweisen.
Alternativ besteht auch die Möglichkeit Transaktionen ohne Beleg als erledigt zu markieren, in dem du im Banking neben dem Suchfeld auf das Zahnradsymbol klickst. Dort hast du die Möglichkeit ein Datum einzutragen, bis zu welchem die Transaktion als erledigt markiert werden.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Hast du Fragen? Anfrage einreichen