Folgen

Wo und wie hinterlege ich einen SMTP-Server bei FastBill?

Inhalt des Artikels

1. Wie kann ich SMTP-Daten in FastBill hinterlegen?
2. Wo finde ich die SMTP-Daten für meine E-Mailadresse?
3. Problembehandlung zum Versand über einen SMTP-Server

Standardmäßig erfolgt der Versand über unsere noreply@fastbill.com E-Mailadresse. Um sicherzustellen, dass die Dokumente, die du an deine Kunden verschickst, auch sicher dort ankommen, verwende bitte einen SMTP-Server für den Versand deiner Dokumente.

1. Wie kann ich SMTP-Daten in FastBill hinterlegen?

Die Daten des SMTP-Servers kannst du in den Grundeinstellungen unter "E-Mail Optionen" hinterlegen. Hier ein Beispiel für ausgefüllte SMTP-Daten:

smtp.png

Der Benutzername und das Passwort sind normalerweise die Login-Daten deines E-Mail Accounts.

⚠️ Bei den hier angegeben Daten handelt es sich um Beispieldaten, die nicht mit den Angaben deines Providers übereinstimmen. Bitte prüfe in jedem Fall die individuellen Angaben deines Providers, damit der SMTP-Server korrekt eingetragen werden kann.

Rechnungen über SMTP versenden

Bitte beachte, dass beim Versand immer die E-Mailadresse als Absender ausgewählt werden muss, die  unter "E-Mail Optionen" für den SMTP-Server hinterlegt ist.

Screenshot_2020-02-10_at_14.16.24.png

 

2. Wo finde ich die SMTP-Daten für meine E-Mailadresse?

Den Server, sowie die Verschlüsselung und den Port findest Du in den FAQ deines E-Mail Anbieters oder den Konto-Einstellungen. Bist du dir unsicher, frag am besten einfach direkt bei deinem E-Mail Anbieter nach.

In der folgenden Tabelle findest du Anleitungen der am häufigsten verwendeten Provider und deren SMTP-Daten, die für eine erfolgreiche Einrichtung benötigt werden. Zusätzlich benötigst du deine Login-Daten. In der Regel sind das deine E-Mailadresse und das Passwort deines E-Mail Accounts.

Anbieter Server (SMTP) TLS/SSL Port
1und1 smtp.1und1.de TLS 587
AOL smtp.de.aol.com SSL 465
Domain Factory sslout.df.eu SSL 465
freenet mx.freenet.de TLS 587
Gmail smtp.gmail.com TLS 587
GMX mail.gmx.net TLS 587
Office365 smtp.office365.com TLS 587
Outlook smtp-mail.outlook.com TLS 587
Strato smtp.strato.de SSL 465
T-Online securesmtp.t-online.de SSL 465
Vodafone smtp.vodafone.de TSL 587
Web.de smtp.web.de TSL 587
Yahoo smtp.mail.yahoo.com TLS 587

 

3. Problembehandlung zum Versand über einen SMTP-Server

Der Versand deiner Rechnungen per E-Mail kann aus verschiedenen Gründen fehlschlagen. Meist ist das Passwort fehlerhaft oder du musst eine andere Verschlüsselungsart bzw. einen anderen Port wählen.

Problem: Passwort fehlerhaft

Bitte gib das Passwort erneut ein und überprüfe jede einzelne Eingabe sehr genau.

Außerdem kommt es vor, dass die Zwischenablage Sonderzeichen nicht richtig speichert, sodass diese falsch kodiert eingegeben werden. Daher empfiehlt es sich, das Passwort direkt manuell einzugeben.

Problem: Verschlüsselungsart/Port nicht korrekt

Lösung: Bitte überprüfe diese mithilfe der Anleitung deines E-Mail Anbieters und stelle sicher, dass du die Daten korrekt eingegeben hast.

Besonderheiten bei Office365

Die Nutzung von Microsoft Exchange als SMTP-Server ist möglich. Bei der Verwendung Microsoft Exchange/Office365 als SMTP-Server sollte beachtet werden, dass keine Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert wurde und stattdessen ein App-Passwort verwendet wird.

Bitte beachte hierzu diesen Artikel, sowie die Microsoft FAQ:

Besonderheiten bei Gmail

Um den SMTP-Dienst von Gmail nutzen zu können, musst du zunächst IMAP in den Einstellungen deines Gmail-Accounts aktivieren.

Beim Verwenden von Gmail musst du außerdem darauf achten, dass eine Authentifizierung bei Gmail-Account möglich ist. Falls du die 2-Faktor-Authentifizierung aktiviert hast, muss zum Versand ein App-Passwort angelegt werden, mit dem sich nur dein FastBill-Account "einloggen" kann.

Folgende Hinweise gibt Google, wenn der Abruf via SMTP nicht erfolgreich ist:

  • Weniger sichere Apps zulassen: Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten nicht eingerichtet haben, müssen Sie möglicherweise den Zugriff weniger sicherer Apps auf Ihr Konto zulassen.
  • Falls Sie vor Kurzem Ihr Gmail-Passwort geändert haben, müssen Sie Ihre Gmail-Kontoinformationen eventuell noch einmal eingeben oder Ihr Gmail-Konto in Ihrem anderen E-Mail-Client vollständig neu einrichten.
  • Wenn die oben genannten Tipps nicht helfen, besuchen Sie die Seite https://www.google.com/accounts/DisplayUnlockCaptcha und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Kontaktiere deinen E-Mail Anbieter und uns

Sollten diese Ansätze nicht zur Lösung deines Problems führen, kontaktiere bitte direkt deinen E-Mail Anbieter sowie unser Support-Team.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Hast du Fragen? Anfrage einreichen