Folgen

Wie können Wordpress Rechnungen mit FastBill erstellt werden?

Damit Du deine Wordpress Rechnungen mit FastBill erstellen kannst, muss zuerst das Plugin installiert werden. Auf dieser Seite gelangst du zur Installation.

Wurde es erfolgreich installiert, findest Du es in deinem Wordpress Account unter "WooCommerce" - "WP-Rechnungen DACH". Dort musst du einen Lizenzschlüssel und deinen FastBill Usernamen und deine FastBill API  eingeben.

Sind diese Einstellungen gespeichert, sollte in der gleichen Maske ein grüner Button "verbunden" auftauchen. 

Bevor Du deine Rechnungen erstellen kannst, sollte eine Dokumentenvorlage vorausgewählt werden. Verschiedene andere Einstellungen können bei Bedarf auch direkt vorgenommen werden. 

Tätigt ein Kunde seine Bestellungen, legt WP-Rechnungen sie direkt in FastBill an, diese kannst du auch unter "Bestellungen" in Wordpress abrufen. Andersherum werden auch alle in FastBill erstellten Rechnungen automatisch in Wordpress eingelesen. 

 

Detailliert kannst Du dir den Vorgang hier ansehen. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Hast du Fragen? Anfrage einreichen