Folgen

Warum können manche Rechnungen nicht mehr gelöscht werden?

Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass manche Rechnungen nicht mehr gelöscht werden können.

Bereits erstellte und per Post versendete oder digital signierte Rechnungen können nicht mehr direkt gelöscht werden. Diese Funktion ist ein Sicherheitmechanismus, der eine saubere Buchhaltung gewährleisten soll. 

In den Grundsätzen ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) heißt es in Abschnitt III:

"Eine einmal erfolgte Buchung darf nicht verändert werden. Fehlerhafte Buchungen können wirksam
und nachvollziehbar durch Stornierungen oder Neubuchungen geändert werden. Es besteht deshalb
weder ein Bedarf noch die Notwendigkeit für weitere nachträgliche Veränderungen einer einmal erfolgten Buchung. Sollte eine Buchung ausnahmsweise verändert werden, ist § 146 Abs. 4 AO zu beachten."

Möchtest du also eine Rechnung "löschen", hast du die Möglichkeit einen Storno-Beleg und anschließend eine neue Rechnung zu erstellen. In den Rechnungsdetails kannst du die Rechnung einfach stornieren. So entstehen keine Lücken in der Buchhaltung.

Bildschirmfoto_2012-11-14_um_17.51.13.png

Rechnungen, die noch nicht digital signiert oder per Post versendet wurden, kannst du nach wie vor über einen Klick auf In Entwurfszustand zurückversetzen zurücksetzen.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Hast du Fragen? Anfrage einreichen