Folgen

Kontenrahmen festlegen

Die Buchung deiner Belege und Rechnungen erfolgt nach einem festgelegten Kontenrahmen. Die am häufigsten Verwendeten Kontenrahmen für die Buchhaltung sind SKR03 und SKR04. Welcher Kontenrahmen für dich der richtige ist, kannst du bei deinem Steuerberater erfragen. Dort kannst du auch um eine Aufstellung deines Kontenplans bitten.

In FastBill ist standardmäßig der SKR03 vordefiniert. Du findest die bereits angelegten Konten in deinen Einstellungen im Reiter "Buchhaltung":

Buchhaltung_Reiter.png

 

Wenn du den Reiter öffnest, kannst du dort die Bereiche "Erlöse" und "Aufwendungen" einsehen. Hier sind bereits hinterlegte Konten aufgeführt:

Erl_se_Aufwendungen.png

 

Neue Konten kannst du hinterlegen, indem du im jeweiligen Bereich auf den Button "Neues Konto" klickst. Es öffnet sich dann eine Maske, über die du das Konto eintragen und dem Kontenrahmen hinzufügen kannst.

Neues_Konto_Button.png

 

Bitte erfrage bei deinem Steuerberater, welche Kontonummer zu dem Konto passt, das du anlegen möchtest. So kannst du auch Konten außerhalb des standardmäßigen hinterlegten Kontenrahmen anlegen.

Solltest du bei den Konten, die bereits standardmäßig hinterlegt sind, ein anderes Konto aus einem anderen Kontenrahmen verwenden wollen, kannst du einfach die passende Nummer im im Feld "Eigenes Konto" eintragen:

Eigenes_Konto.png

 

Die Rechnung bzw. der Beleg wird dann auf das Konto gebucht, das bei "Eigenes Konto" eingetragen wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Hast du Fragen? Anfrage einreichen